Service

Die maximale Energieproduktion einer Windkraftanlage wird insbesondere durch ihren störungsfreien Betrieb garantiert. SINOI empfiehlt daher die Rotorblätter während der gesamten Lebensdauer regelmäßig zu warten.

Voraussetzung für eine fachgerechte Wartung ist die vorherige genaue innere und äußere Inspektion. Beschädigungen, die z. B. durch Blitzeinschläge, Verschleiß oder Witterungseinflüsse entstehen können, werden im Rahmen regelmäßiger Wartungen frühzeitig erkannt und fachgerecht behoben. Bei Bedarf können Reinigungen und Oberflächenversiegelungen ausgeführt werden. Spezielle Schutzfolien reduzieren zusätzlich das Auftreten von Erosionsschäden. Das SINOI-Wartungskonzept sichert die Langlebigkeit der Rotorblätter bei gleichzeitiger Optimierung der Betriebskosten.

SINOI Service Wartungskonzept

SINOI bietet die Wartungen kostengünstig mittels optimaler Zugangstechnik in enger Kooperation mit erfahrenen Partnern an. Basierend auf einer seilunterstützten Arbeitsweise oder per Hebebühne wird der Zugang zu allen Bereichen des Rotorblattes ermöglicht – von der Blattwurzel bis hin zur Spitze. Speziell geschulte sowie sachkundige Mitarbeiter führen Inspektionen und Wartungsarbeiten fachgerecht aus.